Große Sonderausstellung: „Magisches Land“ – Kult der Kelten in Baden-Württemberg

24. Juli 2021 bis 09. Januar 2022

Um die Kelten ranken sich bis heute Legenden, Mythen und Gerüchte. 2021 steht ganz im Zeichen dieser geheimnisvollen Volksgruppen, denn Baden-Württemberg will ihr reiches Erbe im Rahmen eines kulturpolitischen Konzepts sichtbarer machen. Gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege richten wir die erste Große Sonderausstellung dazu aus:

„Magisches Land“ inszeniert den Kult – einen bedeutenden Aspekt keltischen Lebens – und bietet spannende Einblicke in die komplexe Glaubenswelt der Kelten. Die Natur als Wirkkraft des Magischen steht im Mittelpunkt. Sie besuchen naturheilige Orte, lernen keltische Gottheiten kennen, erleben die Ahnenverehrung der Kelten und bestaunen ihre Schätze.

Wir widmen der Ausstellung einen ganzen, eigens dafür umgestalteten Gebäudeflügel und machen das Thema mit allen Sinnen erfahrbar. Freuen Sie sich auf neuartige Erzählstrukturen, eine mitreißende Gestaltung und hochkarätige Funde.

Zur Ausstellung erscheint ein Begleitband im wbg-Verlag (ISBN 978-3-8062-4399-4)

Hier können Sie Online-Tickets für "Magisches Land" buchen.

TIPP: Aufgrund der niedrigen Raumtemperaturen empfehlen wir Ihnen, sich eine Jacke mitzubringen!

Bei hohem Besucheraufkommen, kann es beim Einlass in die Sonderausstellung zu kurzen Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!