Bitte beachten Sie: 2G plus

Seit 04.12.2021 gilt auch für den Museumsbesuch 2G plus. Geimpfte und Genesene müssen damit einen tagesaktuellen Testnachweis einer offiziellen Stelle vorlegen. Personen, die bereits eine Boosterimpfung erhalten haben oder deren Vollimmunisierung nicht länger als 3 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen. Alle weiteren Regelungen finden Sie nachfolgend beschrieben.

  • Seit 24.11.2021 gilt die Alarmstufe II. Das bedeutet, dass nur noch geimpfte oder genesene Personen Zutritt ins Museum haben.

  • Impf- und Genesenennachweise müssen grundsätzlich per QR-Code per App oder in Papierform mitgeführt werden. Gelbe Impfpässe dürfen wir nicht mehr akzeptieren! Zusätzlich sind wir verpflichtet, Ihre Identität anhand Ihres Ausweisdokumentes zu überprüfen. Menschen ohne Smartphone erhalten Impfzertifikate in Papierform, die einen gültigen QR-Code beinhalten. Diese bekommen Sie direkt nach der Impfung oder in der Apotheke.

  • Ausgenommen von der 2G+-Beschränkung sind generell Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sowie Schülerinnen und Schüler. Wir bitten um Mitnahme eines Schülerausweises oder eines anderen Nachweises des Schülerstatus. Ab 18 Jahre gilt die 2G+-Regelung. In den Schulferien benötigen Schülerinnen und Schüler ebenfalls einen tagesaktuellen Testnachweis, da die regelmäßige Testung in der Schule entfällt.
  • Personen, die bereits eine Boosterimpfung erhalten haben oder deren Vollimmunisierung nicht länger als 3 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen.
  • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal 3 Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis / PCR-Test erfolgen).

  • Das Tragen einer medizinischen Maske ist für alle Personen ab 6 Jahren erforderlich.
    Ab 18 Jahren bitten wir um das Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar KN95-/N95-/KF94-/KF95-Maske).

  • Ihre Kontaktdaten werden erfasst, dazu nutzen wir die Luca-App oder die Corona-Warn-App.

  • Für alle Personen ab 0 Jahren mit typischen COVID-19-Symptomen gilt weiterhin ein generelles Zutritts- und Teilnahmeverbot.

Weitere Informationen: